CGSB e.V. – Contestgruppe Schöppinger Berg e.V.

DF0MU | DP7D – CQ aus JO32PC

Kategorie: VHF/UHF/SHF

Der Mühe Lohn

UKW Contestpokal 2017Platz 1 in der Mehrmannwertung sowie Platz 3 in der UKW-Wertung für den OV Rheine (N16) – Das ist der Stand des UKW – Contestpokals 2017. DF0MU ist Stolz, diesen Platz mit dem gesamten Team erreicht zu haben. Viele neue Mitglieder und einige technische Veränderungen haben dazu beigetragen, dieses erstklassige Ergebnis erzielen zu können.

Hier spiegel sich unzählige Arbeitsstunden von der Planung bis zur Umsetzung an der Station wieder. Wir freuen uns, dass diese beiden Pokale ihren Platz in unserer Vitrine finden konnten. Ein großes Lob vom Vorstand an alle Beteiligten.

Gerne sind neue Gesichter bei uns auf dem Schöppinger Berg und am Mikrofon gesehen. Insbesondere, aber nicht nur, für die UKW-Truppe suchen wir aktive Verstärkung. Einfach eine E-Mail an dg9yih[at]gmx.de oder ein Anruf unter 02555/997073 (am besten am Wochenende) und Ihr erfahrt mehr.

Wir sehen uns doch sicher 2018 im Log.

Perseiden-Meteoscatter auf 144 und 432 MHz

EME-Array der Contest Gruppe Schöppinger Berg e.V.Jedes Jahr im August, kreuzt die Erde die Staubreste des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Die kleinen, teils nur 1 mm großen Staubteile verglühen dabei in der Atmosphäre und erzeugen die hübschen Leuchtspuren. In diesem Jahr wurden für das Maxima rund 200 Sternschnuppen pro Stunde vorhergesagt. Staubteile, die größer als 10 mm sind, erscheinen sicht- und teils auch hörbar, als „Boliden“ – Feuerkugeln, die auch die Umgebung aufhellen können. Die Leuchtspuren sind nicht nur nett anzusehen, sondern reflektieren auch Radiowellen.

Bild 021Das nutzten Bart, PA9WOR, und Holger, DF1QR, für etwas Aktivität auf 2m und 70cm in der Betriebsart FSK441. Während Holgers ODX (die weiteste erreichte Entfernung) auf 2m bei 2034 Km lag, überholte Bart ihn mit einem QSO mit R6CS mit 2336 Km! Eine Menge Geduld war bei beiden für das erreichen dieser Ziele notwendig.



error: Content is protected !!