Mit 380cm Durchmesser haben wir, wenn alles aufgebaut ist, die Möglichkeit, mit relativ kleiner Leistung neben Sprach- oder CW-Signalen auch Videobilder über den ersten geostationären Satelliten im Orbit zu übertragen.Weitere Verwendungen sind in Planung.

INFO QO-100: QO-100, offiziell „Es’hail-2“, ist am 15.November 2018 gestartet worden. Nach Erreichen seiner Position erhielt er die Bezeichnung Qatar-OSCAR 100. Durch diesen Satelliten ist eine Verbindung von Funkamateuren von Brasilien bis Indien möglich – und das in Ortsqualität.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.