Holger, DL9EE, nimmt an diesem Wochenende von unserer Kurzwellenstation mit dem Call DP7D am Worked All European DX Contest in CW teil. Er bestreitet alleine den Contest in der stromsparenden „LowPower“ – Klasse.
Die Bedingungen sind nicht die Besten. Die Ausbreitungsbedingungen lassen wie auch das Wetter zu wünschen übrig. Ein kräftiger Wind verhindert, dass die Antennen auf die volle Höhe ausgefahren werden können.
Wir drücken Holger trotzallem die Daumen. Drückt mit!

Holger, DL9EE, im WAEDC CW 2019 unter dem Call DP7D

Lies auch diese Einträge

16. September 2020

Nun hören wir noch besser

Flöhe… Einmal Husten bitte! Dank Frank, DL1REM, und Franjo,

12. September 2020

QO-100 – die neue Schüssel steht

Manche installieren eine kleine Yagi, andere haben eine Schüssel

2 Comments

    • Holger
      13. August 2019 at 09:24 Reply

      Vielen Dank für die Gastfreundschaft und diese Möglichkeit.
      Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben!

      73 de Holger, DL9EE

    • Mike DL7UGN
      14. August 2019 at 19:07 Reply

      Souveränes Ergebnis, Holger.
      Congrats!

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.